Ich hatte eigentlich schon Anfang dieses Jahres die Jakobswegwanderung ab Mitte Juni von Bad Wilsnack bis Magdeburg geplant. Dann wieder verworfen… im März neu geplant… im April wieder verworfen und heute stehts: am 12. Juni 2022 startet jetzt meine spontane Pilgerwanderung. So eine Wankelmütigkeit kenne ich sonst gar nicht von mir. Aber im Alter grübele ich mehr und deshalb diese Unentschlossenheit. Jetzt denke ich mal wieder nur an mich und werde die Zeit genießen. Ich habe es mir auf jeden Fall verdient.

Der große Teil der Wanderstrecke geht entlang der Elbe und seinen Elbauen. Das wird bestimmt richtig schön. Vor zwei Monaten endete noch meine Pilgerwanderung von Rostock aus in Bad Wilsnack https://wanderbruder.de/jakobsweg-rostock-bad-wilsnack/, jetzt starte ich dort wieder. Und vielleicht machen wir das Wochenende vorher noch einen Ausflug mit dem Wohnmobil nach Wittenberge und meine Frau setzt mich dann gegen Mittag in Bad Wilsnack (20 Kilometer Entfernung) ab.

Auf jeden Fall habe ich schon einmal das 9 Euro Ticket der Bundesbahn gekauft. Ich brauche es definitiv für die Rückfahrt ab Magdeburg über Goslar bis Hildesheim.

Ich melde mich auf diesem Kanal natürlich noch einmal vor Abreise.

Innenstadt/-dorf Bad Wilsnack

Von Bernhard

Jahrgang 1963, Sparkassenbetriebswirt, jetzt Pensionär, 1. Vorsitzender und Wanderwart beim SC Barienrode e.V., Gesetzlicher ehrenamtlicher Betreuer von vier lieben Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.