Wandern ist populär. Aber wenn innerhalb von 2 1/2 Jahren meine Internetseite www.wanderbruder.de über 20.000 Besucher hatte, dann ist das phänomenal. Heute um 16.00 Uhr war diese Megazahl erreicht. Und ich war in der Kirche von Ellewick. Ellewick ist ein Ort an der Grenze zu Holland, die zur Zeit besser als unsere deutsche Nationalmannschaft Fußball spielen.

Hier in Ellewick haben die drei Sportplätze bei 1.500 Einwohnern. Und ein Dorfrestaurant, was von Einheimischen betrieben wird. Allein der Gänsemarkt in der Dorfmitte ist ein Besuch wert.

Wert ist ein gutes Stichwort. Mir persönlich war es wichtig und wert, dass ich in alten Tagen meine Erlebnisse irgendwo wieder finde und habe mich deshalb für www.wanderbruder.de entschieden. Und hieraus ist der Mehrwert schon heute entstanden, das ich Begeisterung zum Wandern und zum Erleben und zum Genießen entfacht habe.

Auch außerhalb meiner Touren schauen täglich knapp 30 Besucher auf www.wanderbruder.de rein.

Ein guter Chefredakteurs-Freund hat Mal gesagt: Du füllst jeden Abend mit deiner Internetseite einen Saal und machst Menschen mit deinen ehrlichen Geschichten glücklich.

So ein bisschen hat er doch schon übertrieben…, aber es wird jetzt Zeit, dass ich endlich ein Buch über meine Erlebnisse schreibe. Im Kopf ist es schon fertig… Und die Buchform kriege ich auch noch hin.

Es wird ein spannendes 2023.

Bernhard

Jahrgang 1963, Sparkassenbetriebswirt, jetzt Pensionär, 1. Vorsitzender, Pressewart und stv. Wanderwart beim SC Barienrode e.V., Gesetzlicher ehrenamtlicher Betreuer von fünf lieben Menschen.

Von Bernhard

Jahrgang 1963, Sparkassenbetriebswirt, jetzt Pensionär, 1. Vorsitzender, Pressewart und stv. Wanderwart beim SC Barienrode e.V., Gesetzlicher ehrenamtlicher Betreuer von fünf lieben Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert