Wandern ist ansteckend

Ich habe ja meine Wanderbruder.de – Seite mittels WordPress vorgestern neu eingerichtet. Dabei hatte ich es noch nicht geschafft meinen Tages-Tourenplan vom letzten Harzer-Wanderkaiser einzustellen. Dieser Plan beinhaltet 78 Touren ab/bis Hohegeiß zu den 222 Wanderstempelstellen. Heute schrieb mir mein Neffe über WhatsApp, er würde meinen Plan gar nicht mehr auf der neuen Seite finden. Uff, hätte nicht gedacht, dass er genutzt wird und jetzt hat mich nicht nur mein großer Bruder mit dem Wandern angesteckt, sondern jetzt habe ich auch meinen Neffen angesteckt. Irgendwie schön, denn Wandern macht den “Kopf” frei.

Hier ist der direkte Link zu den Stempelstellen. Viel Spaß.

P.S. Ich habe ihn seit Wochen über den WhatsApp-Status gestalkt. Der ist richtig fleißig beim Wandern…

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.